Kursangebot

GeoDin

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung ist die Ablage von Bohrdaten in Datenbanksystemen mittlerweile als Stand der Technik anzusehen. Auf Grund der weiten Verbreitung von Bohrdatenbanksystemen, die u.a. von allen geologischen Diensten genutzt werden, ist die Kenntnis dieser Systeme mit Blick auf deren Architektur, Datenmodellen und Schnittstellen für den modernen Geologen unabdingbar, um mit den Möglichkeiten der jeweiligen Anwendung Arbeitsprozesse zu optimieren. Neben vereinfachter Verwaltung der Daten bieten sich Möglichkeiten zur Automatisierung, neue Möglichkeiten zur Verknüpfung und Abfrage von Daten sowie Plattformen zum Datenaustausch. weiterlesen…

GIS

Dieser Kurs vermittelt sowohl Neu- als auch Wiedereinsteigern alle nötigen Kenntnisse zum selbstbewussten und selbstständigen Umgang mit ArcGIS 10.x.Mit Hilfe von Fallbeispielen werden alle relevanten Arbeitsschritte typischer geologischer Fragestellungen vorgestellt und vom Teilnehmer eigenständig angewandt. Die Kombination aus der Erläuterung der Grundlagen und selbstständiger Anwendung des Programms ermöglich eine größtmögliche Verknüpfung von Theorie und Praxis zur Verinnerlichung der Inhalte. weiterlesen…

mobiles GIS

Die mobile Verfügbarkeit von Geodaten mit Raumbezug gewinnt zunehmend an Bedeutung. Bei Geländearbeiten jeglicher Art (Kartierungen, Bodensondierungen, Bohrungen, Bohrkernaufnahme, etc.) bilden vor Ort verfügbare georeferenzierte Informationen die Basis für effizientes, konsistentes und entscheidungsorientiertes Arbeiten. Im Rahmen der Fortbildung wird einführend der aktuelle Stand von Hard- und Softwarelösungen vorgestellt. Teilnehmer erlernen das Aufbereiten von bereits vorhandenen Geoinformationen unter Verwendung der Applikationen ArcMap (ESRI) und gis.pad (Conterra) sowie das Erstellen von Projekten für die Geländearbeit. weiterlesen…

Multikopter

Mit der sukzessiven technischen Weiterentwicklung unbemannter Flugsysteme (UAV) oder Drohnen ergeben sich auch für die Geologie, insbesondere aus Sicht der Photogrammetrie, zahlreiche neue technische Möglichkeiten. Die nachfolgende Veranstaltung widmet sich den Grundlagen der photogrammetrischen 3D-Modellierung geologischer Aufschlüsse mit Hilfe von Kamerasystemen und Drohnenbefliegung. Die Fortbildung richtet sich an Geologen/Geographen, die die Grundlagen der photogrammetrischen Erstellung von Luftbildern und 3D-Modellen an Hand von Praxisbeispielen erlenen möchten. weiterlesen…

GOCAD

Geologische 3D-Modellierung bildet heute in vielen Bereichen den Stand der Technik für eine effektive Nutzungsplanung und Gefahrenabschätzung. In Ergänzung zu Punkt- und Flächeninformationen, wie sie aus Bohrungen, Aufschlüssen und Kartierungen gewonnen werden, tragen geologische 3D-Modelle durch die Harmonisierung und räumliche Interpretation der Daten wesentlich zu einem besseren Verständnis der geologischen Verhältnisse bei. Mit dem Softwarepaket SKUA-GOCAD bietet die Firma Paradigm ein vielseitiges Tool für die flächenbasierte und volumetrische Modellierung geologischer Sachverhalte. weiterlesen…

SKUA

SKUA ist die Weiterentwicklung der von Paradigm vertriebenen 3D-Modellierungssoftware GOCAD. Obwohl die Benutzeroberfläche und die Funktionalität auf den ersten Blick die gleiche erscheint, bietet SKUA u.aA. mit dem Structure and Stratgraphy und dem Flow Simulation Grid – Workflow einen deutlich erweiterten Anwendungsumfang. Die Anwendung des Workflows verspricht eine deutliche Zeitersparnis gegenüber bisherigen Herangehensweisen und verzerrungsfreie Abbildbarkeit komplexer geologischer Verhältnisse. Die Abbildung/Erstellung komplexer Strukturen wird auch durch den impliziten Modellierungsansatz unterstützt. weiterlesen…

Geostatistik

Bei der 2D- und 3D-Modellierung von Geoinformationen ist für die Ableitung flächenhafter bzw. volumetrischer Informationen der Gebrauch von Interpolationswerkzeugen – und algorithmen unerlässlich. Zur bestmöglichen Bewertung und Verarbeitung von Eingangsdaten sind geostatistische Kenntnisse von großer Bedeutung. Im Rahmen der Veranstaltung sollen daher Themen der allgemeinen Stochastik, der beschreibenden Geostatistik und Interpolation beleuchtet und praktisch geübt werden. weiterlesen…

 

Gerne bieten wir Ihnen in Absprache alle Kurse zu individuellen Terminen oder als In-House-Schulung(Ab 5 Personen) an. Kontaktieren sie uns unter info[at]fgi-dggv.de

 

Kommentare sind geschlossen.